Lieder der Revolution

Musiksalon// Lied: Lieder der Revolution

am 29. Juni 2018, Nationltheater Mannheim

Mit: Maria Markina (Mezzosopran), Robin Phillips (Klavier) und Philippe Adam (Klavier)

»Es rettet uns kein höh‘res Wesen, kein Gott, kein Kaiser noch Tribun – uns aus dem Elend zu erlösen, können wir nur selber tun!« Zeilen wie diese – aus dem wohl bekanntesten Kampflied der Arbeiterbewegung – haben in der Moderne bis dahin ungeahnte gesellschaftliche Kräfte entfesselt. Lieder wie die »Internationale« ergaben den optimistischen, kämpferischen Sound zu einer neuen Zeit. Einer Zeit, in der neue Ideen und radikale Visionen für die Menschheit am Horizont funkelten, wenn sie auch am Ende scheiterten. In einem Liederabend der besonderen Art erinnern die russische Mezzosopranistin Maria Markina und der südafrikanische Pianist Robin Phillips an jene Gesänge, die es vermochten, revolutionäre Gedanken wie Lauffeuer zu verbreiten.

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s